Schritte gegen Leerstände

Als weitere Maßnahme des Stadtumbaumanagements erfolgte die Erfassung der innerörtlichen Leerstände.

Seit 2017 beginnt ein neuer Prozess zur Weiterentwicklung der (Innen-)Stadt. Aktuell steht die Erneuerung und Umgestaltung der Langgasse an. Unter Beachtung des demografischen Wandels könnte hier neuer barrierefreier Wohnraum entstehen und so die Innenstadt wieder neu belebt werden. Nicht zuletzt die neu geschaffene Anbindung der Unteren Stadt an die herrlichen Terrassengärten unterhalb der Stadtmauer machen diese Wohnlage attraktiv. Erste Entwürfe wurden bereits im Rahmen eines Stadtforums der Bevölkerung vorgestellt.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.