Neuer Pächter für Freibadkiosk gesucht!

©Amschler

Für den Freibadkiosk sucht die Stadt Hollfeld aktuell einen neuen Pächter.

Freibad „H2Olffeld“ allgemein

Das Freibad Hollfeld hat circa 8 Tausend Besucher im Jahr, die Öffnungszeiten des Freibads sind von Mitte Mai bis Mitte September. Es verfügt über ein 30 m Schwimmbecken, ein Kinderplanschbecken sowie eine Hangrutsche. Zusätzlich stehen den Badebesuchern weitere Kinderspielgeräte, ein Beachvolleyballplatz und eine Tischtennisplatte zur Verfügung.

Der Betrieb des Schwimmbads wird durch Personal der Stadt Hollfeld gemanagt. Die Reinigung der Umkleide-, Dusch- und WC-Räume wird ebenfalls von der Stadt Hollfeld übernommen.

Rahmenbedingungen

- Ein ansprechendes Betreiber und Nutzungskonzept vom Pächter.

- Die Gastronomie hat sich vollständig nach den Öffnungszeiten des Bades zu richten. Hierbei sind die geplanten Öffnungszeiten von 10:00 – 19:00 Uhr) Mindestanforderung, mit Ausnahmen bei regnerischer Witterung (10:00 – 12:00 Uhr).

- Der Pächter hat das Kassieren der Eintrittsgelder entsprechend der Öffnungszeiten des Freibades zu übernehmen.

- Die Reinigung des Kiosk- und Terrassenbereichs obliegt dem Pächter des Kiosks.

 -Vorhandenes Inventar kann mit genutzt werden, Neuanschaffungen von Geräten sind vom Pächter selber vorzunehmen.

Falls Sie an einer Pacht interessiert sind, schicken sich ihre Unterlagen mit Lebenslauf, beruflicher Tätigkeit, ggf. Betreiber- und Nutzungskonzept bitte bis Freitag, 29. März, an die Stadt Hollfeld, Marienplatz 18, 96142 Hollfeld. Eine Besichtigung der Räumlichkeiten ist nach Absprache möglich, nähere Informationen erteilt Ihnen Frau Eva Motschenbacher, per E-Mail an eva-maria.motschenbacher@vg-hollfeld.bayern.de oder telefonisch unter der 09274 980 11.

Weitere Nachrichten