Sprungziele

Stellenausschreibungen

Hier finden Sie unsere Stellenausschreibungen:

Fachkraft für Abwassertechnik bzw. Klärwärter (m/w/d)

Die Stadt Hollfeld (ca. 5.100 Einwohner, Landkreis Bayreuth) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Fachkraft für Abwassertechnik bzw. Klärwärter (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:
• Pflege, Wartung, Instandhaltung und Reparaturen der Maschinen und Anlagen der Kläranlage und den Pumpwerken,
• Einstellungs- und Optimierungsarbeiten der Anlagenteile,
• diverse Reparaturarbeiten sowie Unterstützung der Fremdfirmen bei Reparaturen,
• Einhaltung von Maßnahmen zur Sicherung der Sicherheits- und Hygienestandards sowie des Umweltrechts,
• Durchführung regelmäßiger Begehungen (lt. Begehungsplan) sowie ggf. Abarbeiten der Mängel,
• Laborarbeiten im Zusammenhang mit der Abwassertechnik,
• Mithilfe bei verschiedenen Aufgaben am Bauhof.
Wir erwarten:
• Abschluss als Fachkraft für Abwassertechnik oder angrenzende Ausbildungszweige mit entsprechender Weiterbildung,
• Bereitschaft, an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten bzw. bei Bedarf abrufbar zu sein,
• Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen,
• Flexibilität und eine zuverlässige Arbeitsweise,
• Tauglichkeit nach G26,
• Führerscheinklasse B.
Wir bieten:
• ein vielseitiges sowie anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
• ein angenehmes Arbeitsumfeld
• ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
• leistungsgerechte Vergütung nach TVöD (VKA)
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 30. September 2022 an die Stadt Hollfeld, z. Hd. Frau Geschäftsstellenleiterin Nicole Horzela, Marienplatz 18, 96142 Hollfeld, oder per E-Mail bis zum 14.09.2022 an annika.schrenker@vg-hollfeld.bayern.de oder ab dem 15.09.2022 an nicole.horzela@vg-hollfeld.bayern.de
Die Stadt Hollfeld ist im Sinne der beruflichen Gleichstellung von Männern und Frauen bestrebt, den Anteil von Frauen am Personal in Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Für Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich gerne an unsere Sachbearbeiterin der Personalstelle Frau Annika Schrenker (Tel. 09274/980-47 bzw. annika.schrenker@vg-hollfeld.bayern.de).
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren auf unserer Homepage unter www.hollfeld.de.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.