Sprungziele

Stellenausschreibungen

Hier finden Sie unsere Stellenausschreibungen:

Geschäftsstellenleitung (m/w/d)

Die Verwaltungsgemeinschaft Hollfeld (Stadt Hollfeld, Gemeinde Aufseß, Gemeinde Plankenfels, ca. 7.500 Einwohner, Landkreis Bayreuth) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Geschäftsstellenleitung (m/w/d) unbefristet und in Vollzeit.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung und Organisation der Verwaltung einschl. verschiedener kommunaler Einrichtungen (z.B. Bauhöfe, Kläranlagen, Kindertagesstätte)
  • Qualifizierte fachliche Unterstützung der ersten Bürgermeister und der politischen Gremien
  • Verwaltungsorganisation, Verwaltungsgliederung und Geschäftsverteilung
  • Kommunal-, verwaltungs- und personalrechtliche Grundsatzfragen
  • Personalführung, Personalentwicklung und ggf. Ausbildungsleitung
  • Satzungsrechtliche Angelegenheiten
  • Führung des Ortsrechts
  • Federführung in einzelnen Angelegenheiten von zentraler Bedeutung und ämterübergreifenden Angelegenheiten
  • Sitzungsdienst (Koordination von Beschlussvorschlagen sowie Teilnahme an Sitzungen und Bürgerversammlungen)
  • Erschließungsbeitragsrecht sowie Bearbeitung aller Rechtstreitigkeiten

Wir erwarten:

  • Beamter der 3. Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in (Beschäftigtenlehrgang II)
  • von Vorteil wäre der Nachweis des AdA-Scheins
  • fundierte Rechtskenntnisse im Aufgabenbereich, insbesondere im Kommunalrecht, Verwaltungsrecht und in personalrechtlichen Fragen des Beamten- und Tarifrechts
  • eine dynamische, kreative Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz, die unsere bürgerorientierte Verwaltung leitet und weiterentwickelt
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • ausgeprägtes Maß an Entscheidungsfähigkeit, Kommunikationsstärke, ausgewogenes Urteilsvermögen, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Strukturierte, flexible und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen, die außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit liegen
  • sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten

Wir bieten:

  • eine Vollzeitstelle mit unbefristeter Anstellung
  • eine Führungsposition an zentraler Stelle unserer Kommunalverwaltung mit hohem Verantwortungs- und Gestaltungsspielraum
  • ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung, regelmäßiges Fort- und Weiterbildungsangebot
  • gleitende Arbeitszeit in einem angenehmen Betriebsklima
  • leistungsgerechte Besoldung bzw. Vergütung nach dem Bay. Besoldungsbesetz

(BayBesG) bzw. dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich! Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 27.02.2023 an die Verwaltungsgemeinschaft Hollfeld, Geschäftsstellenleiterin Nicole Horzela, Marienplatz 18, 96142 Hollfeld, oder per E-Mail (bitte nur als PDF in einer Datei) an bewerbung@vg-hollfeld.bayern.de.

Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Geschäftsstellenleiterin Nicole Horzela (Tel. 09274/980-11 bzw. nicole.horzela@vg-hollfeld.bayern.de) wenden.

Die Verwaltungsgemeinschaft Hollfeld fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren auf unserer Homepage unter www.hollfeld.de

Bautechniker (m/w/d)

Die Verwaltungsgemeinschaft Hollfeld (Stadt Hollfeld, Gemeinde Aufseß, Gemeinde Plankenfels, ca. 7.500 Einwohner, Landkreis Bayreuth) sucht für ihr Bauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bautechniker (m/w/d) unbefristet und in Vollzeit.

Dem Bauamt obliegt u. a. die Planung und Durchführung gemeindlicher Bauprojekte sowie Bauunterhalts- und Instandhaltungsmaßnahmen. Ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, für das wir tatkräftige Unterstützung suchen!

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Mitwirkung und Vergabe von Bauleistungen
  • Bauherrenvertretung
  • Brückenprüfungen, Unterhalt von Durchlässen, Führen der Brückenbücher
  • Gewässerschutz und -unterhalt
  • Unterstützung der Bauhöfe
  • Vorbereitung und Teilnahme an Sitzungen sowie Vollzug von Beschlüssen im eigenen Aufgabenbereich
  • Koordination zwischen Ingenieurbüros, Baufirmen und Behörden
  • Mitarbeit Bauverwaltung
  • technische Mitwirkung im Bereich Bauleitplanung und Bauordnung
  • allgemeine Bauverwaltungs- und Unterhaltsaufgaben (Vorbereitung, Koordination und Überwachung von Bau- und Unterhaltsmaßnahmen)

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Bautechniker (m/w/d)
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung und fundierte Rechts- und Fachkenntnisse im Aufgabenbereich
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten in der Anwendung von GIS, alle gängigen MS-Office-Anwendungen, elektronische Auftragsvergabe, Rechtskenntnisse des BauGB sowie der BayBO und der VOB
  • überdurchschnittliches Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und selbstständige Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist

Wir bieten:

  • einen abwechslungsreichen, anspruchsvollen und konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • eine tarifgerechte Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen nach dem TVöD
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Eigenverantwortlichkeit und moderne Arbeitsmittel
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Arbeitszeiten, Homeoffice-Möglichkeit)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich! Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 27.02.2023 an die Verwaltungsgemeinschaft Hollfeld, Geschäftsstellenleiterin Nicole Horzela, Marienplatz 18, 96142 Hollfeld, oder per E-Mail (bitte nur als PDF in einer Datei) an bewerbung@vg-hollfeld.bayern.de

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren können Sie sich gerne an unsere Geschäftsstellenleiterin Nicole Horzela (Tel. 09274/980-11 bzw. nicole.horzela@vg-hollfeld.bayern.de) wenden. Bei fachlichen Fragen steht Ihnen unser Bauamtsleiter Herr Bauernschmitt (Tel. 09274/980-54 bzw. bernhard.bauernschmitt@vg-hollfeld.bayern.de) zur Verfügung.

Die Verwaltungsgemeinschaft Hollfeld fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren auf unserer Homepage unter www.hollfeld.de

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.