... dann küssten sie sich,
und das junge Mädchen weinte
und gab ihm eine Rose.

Aber bevor sie dem Liebsten
die Rose reichte,
drückte sie einen Kuss
so fest und innig darauf.
dass sich die Blüte öffnete.

aus "Der Rosenelf" von
Hans Christian Andersen

 

 
Kontaktadresse

Rosenfestkomitee
Stadt Hollfeld
Marienplatz 18
96142 Hollfeld

Ansprechpartner:
Herr Leikam
Tel. 09274 / 980-14
Fax 09274 / 980-41

Internet: www.hollfeld.de
E-mail: rosen@hollfeld.de

Impressum und Haftungsausschluss